Für alle, die mich erst seit den letzten Tagen, Wochen, Monaten auf meinem Weg begleiten & natürlich auch alle, die mich seit Dezember 2018 begleiten.

Anja | 23 | Grafikerin & Fotografin

Hauptberuflich bin ich als Grafikerin in der Firma DOKA in Amstetten tätig. Vorher war ich in der  Marketingabteilung bei kika/Leiner in St.Pölten beschäftigt. Seit knapp 2 Jahren habe ich mich nebenberuflich als Grafikerin und Fotografin selbstständig gemacht.  Spezialisiert habe ich mich dort auf die Direktvermarktung: von Logos, Etiketten und Infobroschüren bis hin zu Image- und Produktfotos für die Homepage. Aber auch Klein- und Mittelbetriebe, sowie viele Vereine zählen zu meinen Kunden. 

 

Da ich schon immer ein sehr kreativer Kopf war, nutze ich gerne meine Freizeit zum basteln und garteln. Im Sommer binde ich leidenschaftlich gerne bunte Blumenkränze, im Winter gestalte ich festliche Adventkränze. Aber auch im Vereinsleben bin ich sehr aktiv. Beim Musikverein Bischofstetten bin ich als Marketenderin tätig. Theater spielen, wandern und kochen gehören ebenfalls zu meinen Hobbys. Ausserdem präsentiere ich jedes Jahr meinen Standpunkt zu verschiedensten Themen beim Redewettbewerb der Landjugend. Um mich weiterzubilden, nutze ich gerne das Angebot der Landjugend Niederösterreich und besuche regelmäßig Seminare zum Thema Social Media, Kochen & Backen und Kreatives. 

 

reifner_00-5.jpg

Grafisch gesehen sind Etiketten mittlerweile zu meinem Steckenpferd geworden. Etiketten mit dem gewissen Etwas. Etiketten mit Illustrationen. 

 

Illustrationen, gemischt mit spritziger Typografie und einer kleinen Briese Farbflash.Vor dem eigentlichen Design entwickele ich ein inhaltliches und visuelles Konzept. Darauf aufbauend erstelle ich erste Entwürfe für die Anwendung, die ich in Abstimmung mit meinen Kunden im Detail ausarbeite. Skizzen von Illustrationen werden angefertigt. Das fertige Grafikdesign wird dann schließlich für die Produktion aufbereitet und dem Kunden übergeben.

Auch fotografisch habe ich mich mittlerweile natürlich etwas spezialisiert. Hochzeiten und Pärchen, sowie Babybauch und Tauf-Begleitungen gehören hier auf jeden Fall zum daily Business. Aber auch viele Familien mit ihren Kids darf ich mit meiner Kamera festhalten. Da ich 1,5 Jahre später erst mit der Fotografie begonnen habe, freu ich mich immer umso mehr, wenn auch hier meine Arbeit so gut ankommt. Das Feedback zeigt mir immer wieder, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Gerne erfahrt ihr bei einem gemütlichen Nachmittags-Tratscherl mehr über mich und meine Arbeit. Ich freu mich, dich kennen zu lernen. Ganz gemütlich bei Kaffee und Kuchen. Bis bald!