Corporate Design - einigspian

Cranio Sacrale | Romana Grenl | 3232 Kilb



Jedes Unternehmen, das etwas von sich hält, kommt nicht drum herum in sein Image zu investieren. Denn ein ziemlich entscheidender Aspekt, wenn es um den Erfolg Deiner Firma geht, ist, einen positiven Gesamteindruck nach innen und vor allem nach außen abzuliefern.



Zwischen 1907 und 1914 beschäftigte sich der künstlerische Berater Peter Behrens mit exakt diesem Thema und kreierte ein Corporate Design für AEG. Damit entstand eine Definition dafür, wie das Erscheinungsbild einer Firma hinsichtlich des Logos, der Farben, Typographien und Bildsprache auszusehen hatte. Er gestaltete damit zum ersten Mal weltweit ein einheitliches Design-Konzept, das die verschiedenen visuellen Elemente einer Firma im Schriftverkehr, dem Marketing und auf Produkten abdeckte.

Das Corporate Design (und somit auch die Corporate Identity) war geboren. Und es hat bis heute Bestand. Warum? Weil das Image eines Unternehmens das Kauf- und Wahlverhalten der möglichen Kunden beeinflusst. Wird also erst einmal deutlich, wie sehr die Corporate Identity einer Firma Auswirkungen auf ihren Erfolg hat, dann ist verständlich, warum sie einen der zentralen Denkansätze im Grafik-Design darstellt.



Quelle: www.designenlassen.de







einispian


Corporate Design umschreibt das äußere und innere Erscheinungsbild eines Unternehmens. Es definiert sich durch ausgewählte Gestaltungselemente (Farben, Schriften, Logo etc.), die das Unternehmen einheitlich präsentieren. Aber Corporate Design ist weitaus mehr als das. Bevor wir damit loslegen, wie du das richtige Corporate Design für dein Unternehmen findest, lass uns darüber sprechen, warum genau es so wichtig ist.


Bei der Markenfindung "einigspian" wurde auf einige verschiedene Aspekte wertgelegt. Da das Behandlungszimmer ein gewisses Farbschema aufweist, wurde das Erscheinungsbild auf dieses angepasst. Ruhige, leichte Farben mit kräftigen Kontrasten. Bei der Logofindung entschied sich die Kundin für eine minimalistische Wort-Bild Marke, welche aus zwei Händen und dem Markennamen besteht.


Dein Corporate Design ist dein Fahrplan dafür, wie du deine Marke von Grund auf aufbauen möchtest. Es umschreibt, wer du bist, wo du stehst und wohin du willst. Wenn du dir dein Unternehmen als Schiff vorstellst, ist dein Corporate Design der Kapitän. Es steuert all deine Entscheidungen, angefangen damit, was du designen möchtest, bis hin zu wie du es designen möchtest.

  • Wer bist du als Unternehmen?

  • Wofür stehst du? (Werte, Ziele)

  • Was unterscheidet dich von deinen Wettbewerbern (und was bringt Kunden dazu, mit dir arbeiten zu wollen/ deine Produkte kaufen zu wollen) ?




Direkt nach der Finalisierung des Logos wurden Visitenkarten und eine Infobroschüre gestaltet. Damit der potenzielle Kunde auch direkt ein Gesicht zur Marke hat, haben wir uns entschieden, auf der Broschüre direkt Einblicke in die tägliche Arbeit zu geben. Gerade im Gesundheitsbereich ist es wichtig, möglichst schnell Vertrauen aufzubauen. Die Sympathie spielt hier meiner Meinung eine sehr wichtige Rolle.





Ich übernehme gerne auch die komplette Druckabwicklung Ihrer Aufträge. Ich hole Angebote ein, bereite die Daten für den Druck auf, führe die Datenübertragung und Kontrolle zur Druckerei durch und Sie bekommen Ihr Produkt fix- und fertig geliefert.

In Zusammenarbeit mit meiner Druckereien kann ich Ihnen nicht nur günstige Druckpreise, sondern auch schnelle Lieferzeiten garantieren. So bekommen Sie nach Fertigstellung und Abnahme des Entwurfs ihr Printprodukt bereits nach 4-7 Tagen (abhängig von Produkt und Menge) direkt an Ihre Wunschadresse geliefert. Ich kümmere mich selbstverständlich um die komplette Abwicklung.





Lass uns diesen Fragen gemeinsam auf den Grund gehen - bei einem gemütlichen Kaffee und einem unverbindlichen, kostenlosen Erstgespräch.


Ich freu mich auf DICH und DEINE GESCHICHTE!


11 Ansichten0 Kommentare